Aktuelles vom Finanzteam26

4 neue Tarife der ARAG

Seit heute hat die ARAG 4 neue Tarife herausgebracht, angefangen mit Dent 70, der mit der Ges. Kasse zusammen 70 % der Rechnung übernimmt, dazu kommen 2 Tarife die bis zu 90 % der Rechnung übernhemen, und wer gar nichts mehr selber zahlen möchte beim Zahnarzt, nimmt den Dent100, Highlight hier: Bleaching ist mitversichert. Immer noch ein Manko: Wurzelbehandlung, max. 50 % werden übernommen, wenn die Kasse vorleistet - was meist der Fall ist. Dafür gibt es jetzt keine Wartezeiten mehr

Neue Tarife der Bayerischen

Ganz neu im August 2017, gibt es neue Tarife der Bayerischen

  • etwas für den schmalen Geldbeutel: Zahn Smart
  • etwas nicht wirklich Neues: Zahn Komfort
  • etwas für den Rundum-Sorglos-Typ: Zahn Prestige

den bisherigen Tarif - leider mit demselben Namen Prestige gibt es demnächst nicht mehr

Keine Wartezeiten beim Prestige, sonst 6 Monate bei Zahnersatz, 0 Monate bei Zahnreinigung

  • Zahn Smart: 80 % Zahnbehandlung und Zahnersatz, 2x80 € im Jahr Zahnreinigung
  • Zahn Komfort: 100 % Zahnbehandlung, 80 -90 % Zahnersatz (je nach Bonusheft), max 200 € Zahnreinigung, Kieferorthopädie, auch für Erwachsene
  • Zahn Premium: 100 % Zahnbehandlung und Zahnersatz, max 200 € Zahnreinigung, Kieferorthopädie, auch für Erwachsene
  • Die Preise sind recht moderrat, die Summenbegrenzungen in den ersten 4 Jahren höher, als bei den üblichen Verdächtigen.

Kurz, interessante Tarife, bis zu 3 fehlende Zähne können mit niedrigeren Begrenzungen in den ersten 4 Kalenderjahren mitversichert werden.

Warum es sinnvoll ist, bei uns anzurufen

Sie können hier vergleichen, suchen sich Ihre Versicherung heraus - übersehen aber vielleicht noch etwas Wichtiges. Rufen Sie lieber bei uns an -

  • wir haben immer die aktuellsten Tarife
  • wir wissen, was wir Sie fragen müssen
  • wir können Ihnen Tipps geben, worauf Sie achten müssen
  • Sie bekommen alle Unterlagen, die Sie brauchen
  • Sie bekommen alle Fragen geklärt, die Sie haben

Deswegen: Rufen Sie einfach an: Tel 0731 9 72 70 93

Das kostet Sie nur ein paar Minuten Ihrer Zeit - und diese sind auf jeden Fall gut investiert!

Wurzelbehandlungen

Oft werden wir gefragt, wozu die Zahnversicherung auch Wurzelbehandlungen bezahlen sollte, da dies doch Kassenleistung sei. Im Prinzip ja, bis auf ein paar Ausnahmen. Wichtig ist aber, dass Sie am besten Ihren Zahnarzt fragen, was bei ihm eine Wurzelbehandlung kostet - denn wenn der Zahnarzt eine Wurzelspitzenresektion macht , mit dem Mikroskop, ist das eine sehr langwierige Sache, wo er meist mit dem niedrigen Pauschalbeitrag der Kasse nicht einverstanden ist. Von unseren Kunden hören wir hier Beträge von 150 - 1000 €, die zusätzlich bezahlt werden müssen. Wichtig ist dann auch, dass die Versicherung auch dann zahlt, wenn die Kasse etwas bezahlt für die Wurzelbehandlung - viele Zahnversicherungen unterscheiden hier, und dann kann es beim Einreichen der Rechnung zu einem bösen Erwachen kommen. Wir prüfen das für Sie.

WhoFinance?

Unser "WhoFinance"-
Status vom Nov. 2011.
Für aktuelle Werte und
Bewertungen bitte
anklicken ...

Wenn Sie von hier zu
WhoFinance wechseln
klicken Sie dort bitte
nicht auf Termin
vereinbaren.

Klicken Sie besser hier:

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!